Souveränes Standing in Meetings und Veranstaltungen

Der Wanderweg in vier Wegetappen​

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser Online-Kurs und das dazugehörige, analoge (!) Workbook nehmen Sie mit auf eine Wanderung, auf der Sie in vier Wegetappen eine Haltung erlernen, die Sie darin unterstützt in Ihren Moderationen souverän, kompetent und überzeugend aufzutreten.

Egal gegenüber welcher Hirarchie!

Wenn Sie „Souveränität“ googlen, dann finden Sie jede Menge Beschreibungen, doch in einem sind sich alle einig:

Es geht hierbei immer um die Qualität Ihrer Selbstbestimmung.

Vielleicht kennen Sie das: egal wie gut Sie sich vorbereitet haben, Sie knicken innerlich ein, weil Sie gerade erfahren, dass eine hochrangige, z.B. politische Person am Meeting teilnehmen wird. Oder weil Sie hören, wie sich zwei ehemalige Teilnehmer des letzten Meetings über Ihre Qualität der Moderation amüsieren. Diese unerwarteten Situationen sind wie dafür gemacht, um Sie aus Ihrer Komfortzone zu kicken.

Souverän zu  sein, bedeutet hier, unberührt von der Position des unerwarteten Teilnehmers oder der Meinung der Kollegen zu bleiben. Nicht im Sinne der „Egal-Mentalität“, sondern im Sinne dessen, dass die Anderen keine Macht über Sie und ihre mentale Haltung haben.

Dieser Onlinekurs wird mit einem analogen Workbook begleitet, das Sie mit Übungsaufgaben und Tools durch den Kurs führt. 

1
Vier Wegetappen

Folg uns auch auf: