Train the Trainer für den Einsatz mit der Methode ReflACTOR

Was ist Train the Trainer?

Train the Trainer bezeichnet ganz einfach die Aus- und Weiterbildung zum Trainer. Durch motivierendes Training mit fundierten Methoden wird gleichzeitig der Spaß am Training und die Methodik dahinter vermittelt. In diesem Seminar geht es im speziellen um die Methode ReflACTOR. Sind Sie Einsteiger? Kein Problem: Hier zur TTT Kompakt.

ReflACTOR – Wozu?

ReflACTOR sind speziell von teamkompetenz ausgebildete Schauspieler. Sie können im Training, Coaching oder im AC eingesetzt werden. Durch die methodische Arbeit mit einem ReflACTOR gelingt es Ihnen, den Teilnehmern oder Coachees eine steile und individuelle Lernkurve anzubieten. Über die Jahre durften wir immer wieder beobachten, wie wirkungsvoll die „Begegnung mit der eigenen Person“ für Teilnehmer oder Coachees ist. Der Effekt, das eigene Verhalten spüren zu können, geht sofort in den Bauch hinein. Für Sie als Trainer bedeutet dies, dass sich viele Diskussionen erübrigen und eine große Lernbereitschaft entsteht. Teilnehmer oder Coachees kommen durch das direkte Begreifen ihrer Außenwirkung sehr viel schneller zu der Frage „Was muss ich verändern, um das zu bewirken, was ich eigentlich in Gesprächen erreichen möchte?“ Das macht die Arbeit mit einem ReflACTOR besonders spannend.

Die Vorteile von Train the Trainer mit einem ReflACTOR:

  • steile Lernkurve durch Spiegelung (im Vergleich zu einem klassischen Rollenspiel)
  • Verhaltensveränderungen sind nachhaltig
  • neue Strategien werden sofort im geschützten Raum ausprobiert, trainiert und internalisiert
  • in kürzester Zeit werden neue und sofort einsatzfähige Kompetenzen entwickelt
  • Effektivierung des Trainings; viel Spaß und hohe Konzentration garantiert

Inhalte

Sie lernen in drei Tagen Seminar die Grundlagen der Methode ReflACTOR kennen und erleben den Einsatz des ReflACTOR als Trainingstool. Damit Sie sich mit der Methode souverän und professionell aufstellen können, lernen Sie viele Übungen aus unserem Methodenkoffer kennen. Zur Evaluation Ihrer Arbeit profitieren Sie als besonderes Add-on von der Supervision.

Informationen zum Ablauf der Trainerausbildung

Sie erhalten als Trainer eine umfassende theoretische Einführung zur Methode, das passende „Werkzeug“ und die Möglichkeit, erlerntes Wissen in praxisnahen Situationen auszuprobieren. Übung macht den Meister! Sie werden mit uns zusammen die Arbeit mit dem ReflACTOR ausprobieren und analysieren. So können Sie diese Methode später in Ihrem eigenen Training erfolgreich einsetzen!

Die Trainerausbildung umfasst 3 Module sowie 1 Supervisionstag im Zeitraum vom 27.-29.05.2020.
Anmeldeschluss ist der 31.03.2020
teamkompetenz freut sich auf Sie!

Weitere
Informationen
senden wir Ihnen
gerne zu!

Kontakt